Kleintierzentrum Arndt gewinnt mit Frau TÄ Julia Lüdke eine überaus talentierte, neue Tierärztin hinzu

Kleintierzentrum Arndt gewinnt mit Frau TÄ Julia Lüdke eine überaus talentierte, neue Tierärztin hinzu 1024 682Sven Jan Arndt

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Lüdke eine überaus erfahrene und kompetente Kraft für unser Kleintierzentrum in Karlsruhe-Durlach und somit in der doc4pets-Gruppe gewinnen konnten. Frau Lüdke war bereits als Tutorin am Institut für Veterinär-Biochemie der Freien Universität Berlin tätig. Ihre Zeit als Anfangsassistentin hat Sie in der Kleintierklinik Ettlingen absolviert.

Frau Tierärztin Lüdke begeistert sich für Innere Medizin, Ultraschall und Kardiologie (Herzkrankheiten beim Tier). Sie wird bei uns sich auch weiter fortbilden und strebt einen postgradualen Abschluss als General Practitioner (mehr Infos hierzu). an. Diese international anerkannte Zusatzausbildung löst mehr und mehr den veralteten deutschen Fachtierarzt ab und wir sehen darin eine hervorragende Chance vor allem Wissen aus dem angelsächsischen Raum in unsere Praxis zu bekommen.

Frau Lüdke ist Trägerin des „Gerhard-Reuter-Preis für besondere Studienleistungen“, verliehen von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der
Veterinärmedizin an der FU Berlin.

Mit einer weiteren Kollegin, die in 6 Wochen zu uns stoßen wird, werden wir den Bereich Kardiologie massiv ausbauen.

Wir freuen uns sehr, über diesen Zuwachs – bedeutet er auch für unsere Kunden eine noch breiter aufgestellte Qualifikation unserer Tierärzte und ein neues Level der Exzellenz!

Mehr Infos zum Lebenslauf finden Sie auf Ihrer Seite beim Kleintierzentrum Arndt.