Blog

Anicura schließt sich Mars Petcare an
Anicura schließt sich Mars Petcare an 150 150 Sven Jan Arndt

Was sich so harmlos liest, hat doch immense Bedeutung für unsere Branche. Tarnten sich die schwedischen Finanzinvestoren noch als Langfristinvestoren mit dem Willen nur Gutes für die Haustiere tun zu wollen, fällt nun endgültig die Maske. Nach nicht einmal 8 Jahren im Markt haben die Finanzinvestoren an die Mars Gruppe, neben Nestle einem der größten Konzerne in der Lebensmittel- und Heimtierbranche, verkauft.

Zu Mars Petcare aus Ihrer eigenen Pressemitteilung:

„…Dazu gehören PEDIGREE® , WHISKAS® , ROYAL CANIN® ,NUTRO™, GREENIES™, SHEBA® , CESAR® ,IAMS™ und EUKANUBA™ sowie dasWALTHAM Centre for Pet Nutrition, das seit mehr als 50 Jahren die wissenschaftliche Forschung zur Ernährung und Gesundheit von Heimtieren vorantreibt. Mars Petcare ist zudem der weltweit größte Dienstleister für Veterinärmedizin mit einem Netzwerk von mehr als 2.000 Tierkliniken, zu dem u.a. BANFIELD™, BLUEPEARL™, PET PARTNERS™ und VCA™ zählen. …“

Eine Tendenz zu Monopolisierung eines ganzen Marktes erscheint ja eindeutig, wenn man sich diese Liste anschaut.

Der komplette deutsche Pressetext ist hier zu finden: 180611-anicura-schliesst-sich-mars-petcare-an

Was bedeutet dies für die Branche der Tierärzte?

Zunächst einmal wird der Wind, der bisher bei Anicura herrschte, vermutlich sich noch mehr versteifen und noch mehr Richtung Profit und Renditeoptimierung getrimmt werden. Ein Mars hat hohe Renditeziele und ist in der Vergangenheit schon durch das ein oder andere Skandälchen aufgefallen (Skandal um Plastikeilchen im Schokoriegel etc.).

Zum anderen sollten sich verkaufswillige Tierärzte künftig besser überlegen, an wen sie verkaufen. Denn die anderen Kollegen am Markt wie Evidensia etc. sind ebenfalls profitorientierte Finanzinvestoren. Dass diese langfristig ebenfalls einen Exit vor Augen haben, scheint selbstverständlich.

Wer also künftig weiterhin seriös seine Dienstleistungen, frei vom Druck durch Umsatzziele oder Renditeerwartungen externer Finanzinvestoren erbringen möchte, der sollte sich u.E. genau überlegen, ob die gepriesenen Vorteile nicht anders zu erreichen sind und die Nachteile gar überwiegen.

 

Olav sucht nette Tierärzte als Unterstützung in Karlsruhe
Olav sucht nette Tierärzte als Unterstützung in Karlsruhe 150 150 Sven Jan Arndt
Unsere Joboffensive für Tierärzte in Baden
Unsere Joboffensive für Tierärzte in Baden 150 150 Sven Jan Arndt

Wir freuen uns Euch unser neues Plakat für Tierarzt-Stellenangebote in unserer Gruppe vorstellen zu dürfen:

Ein kleiner Eindruck unseres Kleintierzentrums in Karlsruhe-Durlach
Ein kleiner Eindruck unseres Kleintierzentrums in Karlsruhe-Durlach 150 150 Sven Jan Arndt
Kleintierzentrum Arndt ist „Cat friendly clinic“
Kleintierzentrum Arndt ist „Cat friendly clinic“ 768 1024 Sven Jan Arndt
Das Kleintierzentrum Arndt in Karlsruhe-Durlach hat das internationale Zertifikat als katzenfreundliche Praxis „cat friendly clinic“ in Silber erhalten. Damit gehört sie zu den wenigen Kliniken und Praxen in Deutschland, die dies erreicht haben.
„Wir sind sehr stolz auf das von der International Society of Feline Medicine (ISFM) verliehene Zertifikat, welches unsere permanenten Bemühungen in der Fortbildung und dem Erhalt hoher Standards auch und besonders bei der Katzenmedizin würdigt“, so Frau Tierärztin Susanne Arndt, Inhaberin. Die ISFM ist seit Jahren bemüht, einen hohen Standard in der Katzenmedizin weltweit zu verbreiten.

Was bedeutet das für Ihre Katze?

Katzen haben eine fein abgestufte Körpersprache, um diese zu verstehen sind alle MitarbeiterInnen im Umgang mit Katzen ganz besonders geschult und werden ständig fortgebildet.
Als anerkannte Katzenpraxis minimiert das Kleintierzentrum Arndt den Stress für die Stubentiger von Anbeginn an – so bspw. durch eine getrennte Wartezone für Hunde und Katzen, aber auch getrennte, speziell für Katzen mit Rückzugsorten und Spielzeug versehene Stationen für längere Aufenthalte.
Darüber hinaus haben Katzen erhöhte Abstellflächen und die spezifischen Behandlungszimmer sind mit einem besonderen Spray eingesprüht ist, welches die Katzen beruhigt. Das macht die bevorstehende Behandlung sehr einfach – die Katzen sind relaxed und so klappen Blutentnahmen, Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen sehr gut.
So werden Ihre kleinen Lieblinge nicht nur gesund, sondern optimal verwöhnt, dann heilt auch alles viel schneller.
Mehr Infos zu den Standards der Zertifizierung finden Sie hier –Cat friendly clinic standards.
Mit Herz und Verstand für Ihr Tier – das Kleintierzentrum Arndt in Karlsruhe-Durlach!